Seminare über Wein und Spirituosen

Über uns

Wein zählt zu den ältesten Kulturgütern der Menschheit. Faszinierend, beflügelnd, sinnlich – Wein macht Spaß, Weinwissen steigert den Genuss. Und – Wein ist ein komplexes Thema, das uns immer wieder neue interessante Facetten zeigt.

In unseren Seminaren nehmen wir Sie mit auf unterhaltsame, spannende Reisen in die Welt des Weins, ganz gleich, ob Sie einen leicht verständlichen Einstieg suchen oder Ihr Wissen über Wein vertiefen möchten. Schritt für Schritt geben wir Ihnen die Möglichkeit, sich mit den Themen zu befassen und dabei solide Kenntnisse zu sammeln.
Wir bieten Ihnen — ob Weinneuling oder Weinprofi — attraktive Weinerlebnisse an und laden Sie herzlich ein, unser Seminarangebot zu prüfen. Freuen Sie sich dabei auf den Genuss hochwertiger Weine und Sekte.
Unser Standort, der Stadtteil Tennenlohe im Süden Erlangens, liegt besonders verkehrsgünstig mitten im Wirtschaftsraum Nürnberg / Fürth / Erlangen. Die gute Erreichbarkeit des Gebietes "Wetterkreuz" lädt zusammen mit den vorhandenen Parkmöglichkeiten auch dazu ein, die eine oder andere Kiste voller guter Tropfen im Gepäckraum des Fahrzeugs zu verstauen.
Gudrun Hagen als Absolventin der österreichischen Weinakademie* bürgt für höchste Kompetenz und beste Qualität der Seminare.
Die Auswahl der Weine erfolgt auf der Basis von Degustationen durch ein Expertenteam. Dabei achtet das Team besonders auch darauf, immer wieder autochthone Weine, die nicht in den Regalen der Supermärkte auftauchen, aufzuspüren. Es gibt eine ausführliche Dokumentation über die Weingüter und Lagen, sowie alle Hintergrundinformationen zur Herkunft und Qualität der angebotenen Weine.
Gute Tropfen finden immer mehr Anhänger. Aber nicht nur die Weine aus Frankreich, Italien und Spanien sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Gerade auch in Deutschland und Österreich wächst eine junge Generation Winzer heran, die den traditionellen Weinbau mit neuen Methoden und eher untypischen Rebsorten belebt!

Gudrun Hagen
Als Absolventin der österreichischen Weinakedemie* bringe ich seit vielen Jahren in Seminaren mit unterschiedlichen Themen Interessierten Wissen über Wein näher.
Ludger Bischoff
Als Weinhändler setze ich mich seit mehr als 10 Jahren mit dem Thema Wein auseinander. In unzähligen Verkostungen und Weinproben durfte ich die Vielfalt der Weine kennenlernen und beurteilen.

* Die österreichische Weinakademie folgt der weltweit renommiertesten Weinausbildung: dem DIPLOMA IN WINES AND SPIRITS des britischen Wine and Spirit Education Trust (WSET), der weltweit größten Weinschulungsinstitution. Dieses internationale Diploma ist die gefragteste Qualifikation im Weinhandel.

Seminare

Sie sind ein Wein- oder Spirituosenliebhaber und suchen nach einem Erlebnis der besonderen Art? Dann wird Sie WEINWISSENERLANGEN begeistern!
Unsere Seminare bestechen durch interessante, stimmige Inhalte rund um die Themen Wein und Spirituosen — wobei das Verkosten selbstverständlich nicht zu kurz kommt.
Unternehmen Sie mit Weinakademikerin Gudrun Hagen und Ludger Bischoff Entdeckungsreisen in die Welt des Weins, gespickt und gewürzt mit Tipps und Tricks aus der Praxis von echten Weinexperten. Lernen Sie wie man richtig verkostet und wie eine Weinverkostung Spaß macht und zu seriösen Ergebnissen führt. Auch im Spirituosenbereich werden unsere Experten Ihnen die richtigen Kniffe und Wertschätzungen vermitteln.

Jetzt neu:

  • Seminare für individuelle Gruppen.
    Bis 10 Personen pauschal 531,00 €, jede weitere Person (bis maximal 4) 56,00 €.
  • Seminare zu ganz speziellen Themen, wie Gin, Rum, Sekt oder Champagner.
    Wir nehmen gerne Ihre Anregungen auf - das Thema Rum haben wir schon eingeplant.
  • Schulungen für Gastronomen und Servicepersonal.
    Welchen Wein biete ich meinen Gästen an und wie wähle ich ihn aus?
    Diese Schulung ist besonders effektiv, wenn sie innerhalb eines Serviceteams unter Berücksichtigung der im Betrieb angebotenen Weine gehalten wird. Die Preise richten sich hier nach den Gegebenheiten.
Bitte kontaktieren Sie uns für Anfragen und weitere Informationen unter
oder rufen Sie uns an.
Österreich vs. Franken (weiß)

24. Februar
19.30-22.30

noch 8 Plätze frei
Warum nicht einmal zwei Weinbauregionen gegeneinander antreten lassen? Vor allem dann, wenn es sich um die in unserer Gegend wohl am meisten verbreiteten Weißweine handelt, die dort angebaut werden.
Zu Österreich fällt einem sofort der Grüne Veltliner, der Sämling oder der gemischte Satz ein, zu Franken der Silvaner, der Müller-Thurgau aber auch der Riesling.

Dieses Kulinar beschäftigt sich mit den Unterschieden, den Gemeinsamkeiten und vor allem mit dem Geschmack der einschlägigen Rebsorten und Lagen.
Weißweinfreude pur!

Mehr erfahren
Sekt & Co

3. März
19.30-22.30

So wie es nicht immer Kaviar sein muss, so muss es auch nicht immer Champagner sein.
Die beiden Weinbauregionen Österreich und Franken bieten Wundervolles auf dem Gebiet der sprudelnden Weine.

Lassen Sie sich an diesem Abend zu einem Geschmackserlebnis verführen und gleichzeitig einführen in die Geheimnisse der Sekt- und Seccoherstellung. Ein prickelndes Erlebnis für sie und ihn.

Mehr erfahren
Big Seven - Die großen Rebsorten

15. März
19.30-22.30

Was sind die meist angebauten Rebsorten der Welt und warum sind gerade diese Rebsorten im „Kreise der Auserwählten“? Sind es automatisch Spitzenweine oder was macht sie so besonders?

Wir vermitteln Ihnen einen Einblick in die internationale Weinwelt und erläutern anhand von repräsentativen Weinen Herkunft, Herstellungsart, verschiedene Klimabedingungen sowie die weltweite Verbreitung und Anerkennung. Die jeweils wichtigste deutsche und österreichische Rebsorte findet an diesem Abend besondere Erwähnung!

Mehr erfahren
Österreich vs. Franken (weiß)

24. März
19.30-22.30

noch 12 Plätze frei
Warum nicht einmal zwei Weinbauregionen gegeneinander antreten lassen? Vor allem dann, wenn es sich um die in unserer Gegend wohl am meisten verbreiteten Weißweine handelt, die dort angebaut werden.
Zu Österreich fällt einem sofort der Grüne Veltliner, der Sämling oder der gemischte Satz ein, zu Franken der Silvaner, der Müller-Thurgau aber auch der Riesling.

Dieses Kulinar beschäftigt sich mit den Unterschieden, den Gemeinsamkeiten und vor allem mit dem Geschmack der einschlägigen Rebsorten und Lagen.
Weißweinfreude pur!

Mehr erfahren
Weißweine Europas

29. März
19.30-22.30

Was können die europäischen Weißweine bieten? Was kann ich im Wein sehen, riechen und schmecken? Harmoniert ein Weißwein mit Wild?

An diesem Abend verkosten Sie typische Weißweine aus den wichtigsten Regionen Europas und betrachten diese genauer. Wir sprechen unter anderem über die Regionen und über etwaige besondere klimatische Einflüsse auf den Wein.

Mehr erfahren
Gin und Tonic

01. April
19.30-22.30
Gin, das ist die Spirituose unserer Zeit. Ein Getränk, das Jung und Alt auf der ganzen Welt seit Jahren schätzt und dessen Zeit jetzt auch bei uns gekommen ist.

In unserem Seminar zeigen wir anhand von einigen Beispielen die richtige Abstimmung zwischen Tonic und Wacholder-Destillat und wie man damit richtig Spaß haben kann.

Mehr erfahren
Rotweine Europas

26. April
19.30-22.30

Was können die europäischen Rotweine bieten? Was kann ich im Rotwein sehen, riechen und schmecken? Harmoniert ein Rotwein mit Fisch?

An diesem Abend verkosten Sie typische Rotweine aus den wichtigsten Regionen Europas und betrachten diese genauer. Wir sprechen unter anderem über die Regionen und über etwaige besondere klimatische Einflüsse auf den Wein.

Mehr erfahren
Österreich vs. Franken (weiß)

03. Mai
19.30-22.30


Warum nicht einmal zwei Weinbauregionen gegeneinander antreten lassen? Vor allem dann, wenn es sich um die in unserer Gegend wohl am meisten verbreiteten Weißweine handelt, die dort angebaut werden.
Zu Österreich fällt einem sofort der Grüne Veltliner, der Sämling oder der gemischte Satz ein, zu Franken der Silvaner, der Müller-Thurgau aber auch der Riesling.

Dieses Kulinar beschäftigt sich mit den Unterschieden, den Gemeinsamkeiten und vor allem mit dem Geschmack der einschlägigen Rebsorten und Lagen.
Weißweinfreude pur!

Mehr erfahren
Weine zu Spargel

05. Mai
19.30-22.30
Welche Weine passen zum Spargel? Warum reden viele Leute vom "Spargelwein"?

In unserem Seminar zeigen wir anhand von 6 Beispielen welche Weine sich mit Spargel gut verstehen und wie sich der Geschmack verändert, wenn Art und Zubereitungsweise des Spargels variieren.

Nähere Informationen folgen an dieser Stelle in den nächsten Wochen.
Weine zu Spargel

10. Mai
19.30-22.30
Welche Weine passen zum Spargel? Warum reden viele Leute vom "Spargelwein"?

In unserem Seminar zeigen wir anhand von 6 Beispielen welche Weine sich mit Spargel gut verstehen und wie sich der Geschmack verändert, wenn Art und Zubereitungsweise des Spargels variieren.

Nähere Informationen folgen an dieser Stelle in den nächsten Wochen.
Big Seven - Die großen Rebsorten

12. Mai
19.30-22.30

Was sind die meist angebauten Rebsorten der Welt und warum sind gerade diese Rebsorten im „Kreise der Auserwählten“? Sind es automatisch Spitzenweine oder was macht sie so besonders?

Wir vermitteln Ihnen einen Einblick in die internationale Weinwelt und erläutern anhand von repräsentativen Weinen Herkunft, Herstellungsart, verschiedene Klimabedingungen sowie die weltweite Verbreitung und Anerkennung. Die jeweils wichtigste deutsche und österreichische Rebsorte findet an diesem Abend besondere Erwähnung!

Mehr erfahren

Gutscheine

Sie suchen nach einem exklusiven Geschenk für Weinliebhaber? Einem Erlebnis der besonderen Art? Dann sind Sie bei WEINWISSENERLANGEN genau richtig!
Unsere Weinseminare bestechen durch interessante, stimmige Inhalte rund um das Thema Wein – wobei das Verkosten selbstverständlich nicht zu kurz kommt.
Schenken Sie Ihren Lieben oder Ihren Geschäftspartnern Entdeckungsreisen mit Weinakademikerin Gudrun Hagen und Ludger Bischoff in die Welt des Weins, gespickt und gewürzt mit Tipps und Tricks aus der Praxis von echten Weinexperten!